Gott hat et­was aus uns ge­macht: Wir sind sein Werk, durch Je­sus Chris­tus neu ge­schaf­fen, um Gu­tes zu tun. Ephe­ser 2,10

Archiv

Frauenfrühstück am 27. Oktober, 9.30 Uhr

Created with GIMP

Body — Spi­rit — Soul — Ganz­heit­lich leich­ter leben

Kör­per, Seele und Geist ge­hö­ren zu­sam­men. Nur wenn wir mit al­len drei As­pek­ten un­se­rer Exis­tenz sorg­sam um­ge­hen, wer­den wir zu­frie­den und glück­lich sein. Was glaubst du, würde dein Kör­per er­zäh­len, wenn er deine Ge­schichte mal kom­plett aus sei­ner Sicht er­zäh­len dürfte? Wie wäre es, wenn du mit dei­nem ei­ge­nen Kör­per ver­söhnt wärst? Wie fin­dest du den Sinn dei­nes Le­bens und die Ant­wort auf die Frage: „Wo komme ich her, wo gehe ich hin?”. Was ist, wenn du dann plötz­lich Gott be­geg­nest und er­kennst, wie eine Be­zie­hung zu ihm funk­tio­niert? Und wie schaffst du es auf dein Herz zu ach­ten und die rich­ti­gen Ent­schei­dun­gen im Le­ben zu treffen?

Sehr per­sön­lich gibt die Re­fe­ren­tin dir an ih­rem Er­le­ben An­teil, fast wie bei ei­nem Plausch auf dem Sofa un­ter Freundinnen.

Wir bit­ten um An­mel­dung, alle In­fos auf un­se­rem Flyer.

Keine Kommentare möglich.