Aktion Bibel lesen: „Kraftfutter” aus Gottes Wort

Nicht für je­den ist es leicht, sich an die­ses di­cke Buch her­an­zu­wa­gen. Doch vie­le Men­schen ha­ben schon die Er­fah­rung ge­macht, dass es sich wirk­lich lohnt:

Die Bi­bel kann Her­aus­for­de­rung und Be­loh­nung in ei­nem sein.

Vier christ­li­che Stockacher Ge­mein­den la­den dazu, das Wort Got­tes bes­ser ken­nen­zu­ler­nen, in Ge­mein­schaft mit an­de­ren neu­gie­ri­gen Men­schen, die gern wis­sen möch­ten, wel­ches Kraft­fut­ter in die­sen Sei­ten steckt. Wir neh­men uns ge­mein­sam das Neue Tes­ta­ment vor.

An der „Ak­ti­on Bi­bel le­sen” neh­men teil: Evan­ge­li­sche Kir­che, Ka­tho­li­sche Kir­che, Neu­apos­to­li­sche Kir­che, Freie Chris­ten­ge­mein­de — und alle, die hung­rig nach der bes­ten Bot­schaft der Welt sind.

Die Da­ten

Start ist am 23.  Ja­nu­ar um 20:00 Uhr im Pa­lot­ti­heim der Ka­tho­li­schen Kir­che. The­ma: „Das Ge­schenk des Neu­en Tes­ta­ments. Bi­bel­le­sen am Stück — wie kann ich das ma­chen?”

24. Ja­nu­ar bis 25. März: Per­sön­li­che Le­se­zeit, Ak­tio­nen auf ei­ge­ne In­itia­ti­ve

Der ge­mein­sa­me Ab­schluss fin­det am 26. März um 20:00 Uhr im Ge­mein­de­haus der Evan­ge­li­schen Kir­che statt. The­ma: „Was habe ich er­lebt und ent­deckt?”

9 Wo­chen — 4 bis 5 Sei­ten pro Tag — 20 Stun­den Le­se­zeit

Sie möch­ten den of­fi­zi­el­len Fly­er? Hier geht es zum Down­load!